schließen

Aktion "Kriegsbeute"

Die Aktion „Kriegsbeute“ startete am 1. September 2006, dem weltweiten Antikriegstag, in Marburg. Die Idee stammt von kakoii, Berlin – steinrücke+ich entwickelte sie weiter und brachte sie auf die Straße. Die Installation wurde flankiert von Litfaßsäulen- und Großflächenplakaten, einer Postkartenkampagne sowie Informationsveranstaltungen und Lesungen u.a. mit den prominenten Unterstützerinnen Bettina Böttinger und Mariele Millowitsch.