schließen

Positiv zusammen leben:
7 Jahre Leadagentur für Awareness-Kampagne der BZgA

Zusammen mit unserer Partneragentur kakoii Berlin realisierten wir von 2007 bis 2013 18/1-Plakate, Citylights, Postkarten, Kampagnenflyer und den Online-Auftritt der nationalen Awareness-Kampagne "Positiv zusammen leben!". In der ersten Etappe bis 2010 riefen Prominente unter dem Motto „Gemeinsam gegen Aids“ auf, sich gegen die Krankheit stark zu machen. 2009 symbolisierten wir für unsere Auftraggeberin, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), mit Menschen in überlebensgroßen transparenten Kugeln die soziale Isolation von Menschen mit HIV/AIDS. Die Straßenaktion „Mensch in der Kugel“ tourte nach dem pressewirksamen Kampagnenauftakt mit Gesundheitsminister Philipp Rösler und Philipp Lahm am Brandenburger Tor sechs Wochen lang durch die Republik.


400 Mio. Pressekontakte in 4 Jahren

Seit 2010 lautete der Kampagnenslogan "Positiv zusammen leben!" - erstmalig in Europa berichteten authentische HIV-positive Menschen aus ihrem Leben und warben für mehr Solidarität mit infizierten oder an AIDS Erkrankten. Die gesamte Pressearbeit für die integrierte Kampagne lag bei steinrücke+ich: Mit klassischen Pressekonferenzen, Pressetalks, Hintergrundgesprächen und medienwirksamen Presse-Events setzten wir das Anliegen unserer Kundin, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, in Szene. Bis zum Ende der Kampagne 2013 konnten wir die Medienresonanz für das Thema "Solidarität zu Menschen mit HIV/AIDS" jedes Jahr aufs Neue steigern – anfangs sogar verdoppeln. Ob Süddeutsche, FAZ, Tagesschau, Lokalzeit, Brisant, Morgenmagazin oder Volle Kanne – alle berichteten und sorgten für eine riesige Gesamtreichweite von insgesamt 400 Mio. Kontakten.